2003, als der Frieden in Europa greifbar war

Nach dem „Nineeleven“ und den katastrophalen Kriegsfolgen, die die USA hinauf beschworen, glimmte in Europa eine Chance auf Frieden, zumindest in Europa: Doch dann, am 12.3.2003 wurde der damalige, serbische Ministerpräsident Zoran Djindjic von einem Nationalisten(-Netzwerk) – im übrigen mit einem deutschen Gewehr von Heckler & Koch – ermordet. Dadurch wurden in der gesamten Region […]

Weiterlesen…

Tempolimit spart CO2 – fast 3x mehr als bei Vorgängerregierung

Wir brauchen die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen, wegen der Umwelt, aber vor allem auch wegen weniger Unfalltoten und Verletzten im Strassenverkehr – so wie in den vergangenen Jahrzehnten auch bereits. Das die neue Regierung – mithilfe der Grünen – nun mehr CO2-Einsparung errechnet ist schön, aber MACHT ES ENDLICH! Genug diskutiert, Zeit zur Realisierung. Das Gelabere […]

Weiterlesen…

Rundumschlag zu fast allen aktuellen Themen

Selten ein so gutes Interview gelesen in den letzten Jahren: Peter Sloterdijk erklärt die aktuelle Welt(situation) erstaunlich passend, klar und einfach – es gibt eigentlich nichts hinzuzufügen: Verschwörungstheorien – check. Europa – check. Stichwort Zeitenwende – check. Helvetisierung – check. Pandemie – check. Angst sowie angstbestimmte Gesellschaft – check. Menschen allgemein – check. […]

Weiterlesen…

Rücktritte wg. Afghanistan wären angebracht, aber lieber nicht mehr…

Wenn so viel Inkompetenz wie im Falle der Minister*innen für Verteidigung und Auswärtige Angelegenheiten, sowie beim Nachrichtendienst zusammenkommen, wäre ich eigentlich für Rücktritte, aber ganz ehrlich: Nochmals Pfuscher für nur einige Rest-Wochen vor der Bundestagswahl zu platzieren, die dann ggf. wieder dicke Renten-Abfindungen erhalten, das halte ich für wenig sinnvoll. Dennoch eine Rentenkürzung für die […]

Weiterlesen…