Bootsy Collins – SotW

Basierend auf dem verlinkten Artikel, Abends etwas Bootsy Collins abgedriftet, passt zudem sehr gut zu #BLM, aber auch zu #IGiveaFunk :) – so enjoy the funky music snippets!

Während ich noch in die Windeln gesch***en habe, machte Bootsy Collins bereits Hits:

I’d Rather Be With You – Bootsy’s Rubber Band

Eine aktueller Interpretation seines Songs „I’d rather be with You“, sehr schön und lang :)

Sicherlich einer der bekanntesten seiner Funky Titles ist – lange vor Mozilla – der Song Bootzilla:

Bootzilla – die Albumversion
Bootzilla Live

Aktuellere Kooperationen gibt es unter anderem mit Snoop Dogg:

Snoop Dogg & Bootsy Collins

Passend zur Jahreszeit, genau ein halbes Jahr vor Weihnachten :) …:

Boots Collins mit „Merry Christmas Baby“

The P-Funk bassist was a street kid in the 60s, got his break with James Brown, then spent much of the 70s taking LSD. He talks about drugs, racism, police brutality – and the healing power of music

Quelle: Bootsy Collins: ‚We’re all funky, just not all of us know it‘ | Music | The Guardian

PS: Hm, nächste Woche vielleicht George Clinton? :)